, , Gastvorträge Mittelalterliche Jüdische Geschichte - Jüdische Geschichte und Kultur - LMU München
Jüdische Geschichte und Kultur
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gastvorträge Mittelalterliche Jüdische Geschichte

auf Einladung von Prof. Dr. Eva Haverkamp

SoSe 2019

  • Prof. Dr. Eva Frojmovic (Universität Leeds): Mittelalterliches Jüdisches Erzählen in Bildern (Eröffnungsvortrag zur Ausstellung Lost Neighbourhood – Auf den Spuren Münchner Juden im Mittelalter) (Plakat PDF)
  • Prof. Dr. Susanne Plietzsch (Universität Salzburg): Kontroversen um das Land Israel in der jüdischen Religionsgeschichte: Theologische und politische Perspektiven auf das „Heilige Land“ (Plakat PDF)

WiSe 2018/19

  • Davide Liberatoscioli (Universität Potsdam): nostri dilecti filii: Die Kirche und die Verbreitung des jüdischen Zinsgeschäfts (13. und 14. Jahrhundert) (Plakat PDF)

SoSe 2018

  • Prof. Dr. Saskia Dönitz (Frankfurt/LMU): Japhet in den Zelten Sems: Die byzantinischen Juden im Mittelalter (Plakat PDF)
  • Prof. Dr. Sina Rauschenbach (Universität Potsdam): Carvajal und die Franziskaner: jüdisch-christliche Endzeiterwartungen im kolonialen Mexiko (Plakat PDF)
  • Prof. Dr. Menachem Ben-Sasson (Hebräische Universität Jerusalem): How did Maimonides become a world leader? (gemeinsame Einladung mit Prof. Dr. Ronny Vollandt, Judaistik) (Plakat PDF)
  • Dr. Peter Lehnardt (Ben Gurion Universität Beer Sheva): Von Heiligen einer Gemeinde zur heiligen Gemeinde: Neue Einsichten in die Entstehung der autochthonen aschkenasischen Literatur nach den Verfolgungen des ersten Kreuzzugs (Plakat PDF)
  • Dr. Ilya Berkovich (LMU/Jerusalem): Christian Pilgrim Itineraries as a Source for Jewish History (Plakat PDF)
  • Joern Christophersen (Arye-Maimon Institut/Universität Trier): Blut, Fleisch und Politik: Wie Juden und Christen im Mittelalter über das Schlachtwesen verhandelten (Plakat PDF)

WiSe 2017/18

  • Workshop "Crime and Punishment" unter der Leitung von Prof. Dr. Eva Haverkamp, Vortragende: Ahuva Noiman-Liberles (Hebräische Universität, Jerusalem/Ben-Gurion Universität, Beer Sheva): Family vs. Religion in Late Medieval German Lands und Sophia Schmitt (LMU München): Sexual Encounters between Crime and Morals among Jews and Christians (Plakat PDF)
  • II. Teil des Workshops: Dr. Ephraim Shoham-Steiner (Senior Lecturer, Ben-Gurion Universität, Beer Sheva): Jewish and Christian Collaboration in Crime. The Evidence from Medieval Rabbinic Sources (Plakat PDF)
  • Prof. Dr. Moshe Idel (Emeritus Max Cooper Professor in Jewish Thought, Hebräische Universität Jerusalem/Senior Researcher am Shalom Hartman Institut): What is Kabbalah? (Plakat PDF)
  • Prof. Dr. Katrin Kogman-Appel (Universität Münster/Ben Gurion-Universität, Beer Sheva): Das geographische Konzept eines jüdischen Kartographen in Mallorca (1375) (Plakat PDF)

SoSe 2017

  • Workshop "The History of the Jewish Book" unter der Leitung von Prof. Dr. Eva Haverkamp und Prof. Dr. Ronny Vollandt, Vortragende: Prof. Dr. Miriam Frenkel, Maximilian de Molière, Prof. Dr. Emile Schrijver, Peter Tarras; Link zur Veranstaltung: Flyer PDF
  • PD Dr. Lucia Raspe (Frankfurt/Berlin): "Weiberdeutsch" im Gottesdienst? Über Nutzung und Nutzen jiddischer Liturgien im frühneuzeitlichen Aschkenas
  • Dr. J. H. (Yossi) Chajes (Senior Lecturer/Associate Professor, University of Haifa): Kabbalah Practices / Practical Kabbalah

WiSe 2016/17

  • Andreas Lehnertz (Universität Trier, Arye Maimon Institut für Geschichte der Juden): Das Corpus der Regensburger Judensiegel. Besiegelungspraxis und Selbstrepräsentation von Juden im 14. Jahrhundert
  • PD Dr. Martha Keil (Institut für österreichische Geschichtsforschung der Universität Wien, Leiterin des Instituts für jüdische Geschichte Österreichs, St. Pölten): Medien aus Pergament. Nicht nur jüdische Urkunden aus dem Mittelalter

SoSe 2016

  • Dr. Christoph Cluse (Universität Trier, Arye Maimon Institut für Geschichte der Juden): Judenwucher: Zinseszins und Rechenkunst im späten Mittelalter
  •  Dr. Peter Sh. Lehnardt (Ben Gurion Universität, Beer Sheva; Visiting-Fellow des Center for Advanced Studies an der LMU München): Lied und Klage bei Juden und Christen. Reflektionen zur Erfahrung mit Gewalt in Synagogaler Poesie und im Nibelungenbuch
  • Prof. Dr. Susan Einbinder (University of Connecticut, USA; Visiting-Fellow des Center for Advanced Studies an der LMU München): Plague and the Good Death: Fourteenth-century Hebrew epitaphs from Toledo

SoSe 2015

  • Dr. Naomi Feuchtwanger-Sarig (Universität Tel Aviv): Johann Jacob Schudt und sein opus Jüdische Merckwürdigkeiten: die erste ethnographische Beschreibung von Juden und Judentum
  • Rabbiner Jehuda Horovitz (München): Die jüdischen Gelehrten Münchens
  • Dr. Jörg Müller (Universität Trier, Arye Maimon Institut für Geschichte der Juden): Juden und Urbanisierung: Probleme der Überlieferung am Beispiel Frankens und des Elsass
  • Dr. Rachel Furst (Hebräische Universität Jerusalem): Independent Actors? Husbands and Wives Litigating in the Jewish Courts of Medieval Germany

WiSe 2014/15

  • Dr. Birgit Wiedl (Institut für jüdische Geschichte Österreichs, St. Pölten): So muss Hostienschändung! Instrumentalisierung judenfeindlicher Diskurse am Beispiel der Korneuburger Verfolgung von 1305
  • Ilona Steimann (Hebräische Universität Jerusalem): Jewish Scribes and Christian Patrons: the Case of Hans Jakob Fugger
  • Prof. Dr. Carsten Schapkow (University of Oklahoma, USA): Das 'goldene Zeitalter' der Juden in Spanien und die Wahrnehmung im 19. Jahrhundert

SoSe 2014

  • Prof. Dr. Michael Brocke (Universität Duisburg-Essen, Salomon-Ludwig-Steinheim-Institut): Die hebräischen Grabinschriften des Mittelalters als Quellen für den Historiker
  • Prof. Dr. Alan Levenson (Schustermann/Josey Professor of Jewish Intellectual History, University of Oklahoma): Writing a Bibical Biography: Portraits of Joseph
  • Dr. Eva Doležalová (Historisches Institut der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Prag): Suche nach Gleichheiten und Unterschieden in der Stellung von Juden im spätmittelalterlichen Reich und in den Böhmischen Ländern

WiSe 2013/14

  • Prof. Dr. Gerd Mentgen (Universität Trier): Juden im mittelalterlichen England
  • Prof. Dr. Michael Brocke (Universität Duisburg-Essen, Salomon-Ludwig-Steinheim-Institut): Der Zwölfjährige Jesus unter den Schriftgelehrten - Antijüdische Polemik in der Malerei des Mittelalters?
  • Prof. Dr. Miri Rubin (University of London): What happened in Norwich in 1144? Oblivion, Memory and the Child-Murder Accusation against Jews

SoSe 2013

  • Prof. Dr. Shmuel Shepkaru (University of Oklahoma): Jewish Martyrdom through the Ages
  • Dr. Amir Mazor (Hebrew University Jerusalem/LMU München): The Middle East between the 11th to 15th Centuries: The Institutionalization of Islamic Religious Scholarship and Sufism and its Impact on the Jewish Leadership
  • Prof. Dr. Ivan Marcus (Yale University): Why did the Jews of Medieval France Disappear and the Jews of Medieval Germany and Spain Survive?
  • Prof. Dr. Sarah Stroumsa (Hebrew University Jerusalem): The solitude of the engaged philosopher: Andalus and Sefarad
  • Prof. Dr. Michael Toch (Hebrew University Jerusalem): Die Juden: eine frühmittelalterliche Wirtschaftsmacht? Fakten und Fantasien aus einer quellenarmen Zeit

SoSe 2012

  • Prof. Dr. David Jacoby (Hebrew University Jerusalem): The Greek-Speaking Romaniote Jewry in the Eastern Mediterranean: facing Latins and Greeks in the Late Middle Ages
  • Prof. Dr. Elisabeth Hollender (Goethe-Universität Frankfurt): Shabbat Hatan im mittelalterlichen Ashkenaz

WiSe 2011/12

  • Dr. Elisheva Baumgarten (Bar Ilan University): Gendering Medieval Jewish History: Dulcia of Worms as a Case Study
  • Prof. Dr. Israel Yuval (Hebrew University Jerusalem): Chanukka und Weihnachten: Dialog im Konflikt

WiSe 2010/11

  • Dr. Sarit Shalev-Eyni (Hebrew University): Jewish Existence in Urban Christian Society: Profane Culture in the Context of Hebrew Illuminated Manuscripts of the Fourteenth and Fifteenth Centuries
  • Dr. Anna Sapir Abulafia (Cambridge University): Doing the king’s service: the Jews in medieval England

SoSe 2010

  • Prof. Dr. Kenneth Stow (University of Haifa): Surviving in the Roman Ghetto
  • Prof. Dr. Paula Sanders (Rice University): The discovery of the Cairo Geniza; Jewish history’s most important find

WiSe 2009/10

  • Prof. Dr. Israel Yuval (Hebrew University Jerusalem): Judas Ischariot - der Künder der verborgenen Wahrheit

SoSe 2009

  • Prof. Dr. David Nirenberg (University of Chicago): The Problem of Judaizing in Medieval Politics and Aesthetics”