, , 2020/2 Begegnungen. Juden und Muslime im Deutschland der Zwischenkriegszeit - Jüdische Geschichte und Kultur - LMU München
Jüdische Geschichte und Kultur
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

2020/2 Begegnungen. Juden und Muslime im Deutschland der Zwischenkriegszeit

mit Beiträgen von Marc David Baer, Gerdien Jonker, Sabine Mangold-Will, David Motadel und Ronen Steinke.

INHALT

Michael Brenner
Einleitung

Gerdien Jonker
Juden und Muslime im Berlin der Zwischenkriegszeit – Eine Nachbarschaftsgeschichte

Marc David Baer
"Sinnig zwischen beiden Welten". Der Intellektuelle Hugo Marcus und die Ahmadiyya-Bewegung zur Verbreitung des Islam

Sabine Mangold-Will
Der Islamwissenschaftler Josef Horovitz und seine islamische Welt in der Zwischenkriegszeit

David Motadel
Muslime und Juden unter deutscher Herrschaft, 1941–1945

 

Aus dem Archiv

Ronen Steinke
"Sie ist nun Muslimin geworden". Wie zwei Ägypter ein jüdisches Mädchen in Berlin beschützten

 

Berichte

Dokumentation: Fotocollage der Konferenz "Juden und Muslime in Deutschland"

Felix Schölch
"Juden und Muslime in Deutschland. Vom frühen 19. Jahrhundert bis heute". Bericht über eine Konferenz im Januar 2020 in München

Mirjam und Noam Zadoff
Im Gedenken an Ada Rapoport-Albert (1945–2020) 

Michael Brenner
In memoriam Dr. Hans-Jochen Vogel (1926–2020) 

Michael Brenner, Gianna Zavattieri, Philipp Lenhard, Daniel Mahla, Adela Sophia Sabban, Evita Wiecki und Thomas Kestler
Erfahrungen aus dem digitalen Semester. Reflexionen von Lehrenden und Studierenden der jüdischen Geschichte 

 

NACHRICHTEN UND TERMINE

Neues von Mitarbeitern und Absolventen
Veranstaltungen
Neues vom Freundeskreis des Lehrstuhls

Die Autorinnen und Autoren

Übersicht über die Themenschwerpunkte der bislang erschienenen Hefte