, , Jüdische Geschichte und Kultur - LMU München
Jüdische Geschichte und Kultur
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Abteilung für Jüdische Geschichte und Kultur

 

Die jüdische Geschichte und Kultur wird an der LMU in zwei Teilfächern angeboten:

 

Im Mai 1997 wurde der Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur mit einem neuzeitlichen Schwerpunkt eingerichtet.

Eine zweite Professur für Mittelalterliche Jüdische Geschichte folgte zwölf Jahre später.

Die Lehr- und Forschungstätigkeit wird ergänzt durch Mitarbeiterstellen, die sich den Beziehungen zwischen Judentum und Islam sowie der Geschichte Israels widmen. Hinzu kommen zwei Sprachlektorate für Neuhebräisch und Jiddisch. Seit 2003 gibt es außerdem die Allianz-Gastprofessur für Jüdische und Islamische Studien, die international angesehene Gelehrte für ein Semester nach München bringt.

Am Historicum der LMU besteht durch den Ankauf verschiedener Nachlässe eine exzellente Präsenzbibliothek auf den Gebieten der jüdischen Geschichte und der jiddischen Literatur.

 

Meldungen

  • Teaser_JGK

    08.11.2017

    Ein „sicherer Unterschlupf im Luthertum”?

    Übertritte vom Judentum zum Protestantismus in Wien um 1900 im Kontext von liberaler Theologie und Lebensreform mehr

  • gross

    28.11.2017

    Yerushalmi Lecture

    Vortrag von Prof. Dr. Raphael Gross: „Vor ‚Holocaust‘: Anne und Otto Frank in der bundesrepublikanischen Geschichte“ mehr

  • Teaser_JGK

    06.12.2017 um 19:15 Uhr

    "What is Kabbalah?"

    Prof. Dr. Moshe Idel (Emeritus Max Cooper Professor in Jewish Thought, Hebräische Universität Jerusalem / Senior Researcher am Shalom Hartman Institut) mehr

Alle Meldungen