, , Gastprofessuren - Jüdische Geschichte und Kultur - LMU München
Jüdische Geschichte und Kultur
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gastprofessuren

allianz_logo

Allianz-Gastprofessur

Als die Allianz-Gastprofessur für Jüdische und Islamische Studien 2003 ins Leben gerufen wurde, war noch nicht abzusehen, welch wichtigen Stellenwert sie innerhalb des universitären Lebens spielen würde. Nach einem Jahrzehnt ist diese Institution für die Studierenden der jüdischen und islamischen Geschichte und Kultur an der LMU München kaum noch wegzudenken. Darüber hinaus haben die öffentlichen Vorträge, Tagungen und Diskussionen, die im Rahmen der Gastprofessur organisiert wurden, auch ein größeres außeruniversitäres Publikum erreicht.

israel-institute-logo

Israel Institute-Gastprofessur

Das in Washington angesiedelte Israel Institute fördert die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Geschichte, Gesellschaft und Kultur des Staates Israel. Das Institut vergibt Post-Doktorandenstipendien und Forschungsstipendien und fördert Gastprofessuren sowie wissenschaftlichen Austausch. Die LMU gehört als erste deutsche Institution zu den Empfängern der in einem kompetitiven Verfahren weltweit vergebenen Förderung. Als erste Gastprofessoren wirkten die renommierten Historiker Anita Shapira und Shlomo Ben-Ami in München.